Die Preise für Grund und Boden orientieren sich vorrangig am gewöhnlichen Geschäftsverkehr und insbesondere an den Marktteilnehmern. Informationen über Quadratmeterpreise in bestimmten Lagen erhält man i.d.R. in Zeitungsannoncen, Exposes, in veröffentlichten Bodenrichtwertkarten und Kaufpreissammlungen. Der Bodenwert ist daher üblicherweise nach dem Vergleichswertverfahren (§§ 13 und 14 WertV) zu ermitteln.

Dies gilt auch für den Bodenwert von bebauten Grundstücken, da dieser getrennt vom Gebäude und den Außenanlagen betrachtet werden kann (§ 15 Abs. 2 und § 21 Abs. 2 WertV i.V.m. § 196 Abs.1 Satz 2 BauGB).

Für Bauherren

Für Ihr privates oder gewerbliches Bauvorhaben werden standardisierte Vermessungsleistungen benötigt. Erfahren Sie mehr ...

Für Eigentümer / Erwerber


Kennen Sie die exakte Lage Ihrer Grenzen oder den Wert Ihrer Immobilie? Hier erhalten Sie Informationen ...

So erreichen Sie uns:


Chemnitzer Str. 198-200

12621 Berlin

Tel: (030) 56 70 20 09
Fax: (030) 56 77 3 25

Unsere Geschäftszeiten:
Mo - Fr: 7.30 - 17.00 Uhr

--> Anfahrt --> E-Mail



Mitglied / Zertifikate

Go to top