Dienstleistungsprofil:
•Örtliche Erkundung
•Vermessungskonzept
•Netzmessungen (Lage- und Höhennetze)
•Bestandserfassung, Topografie
•Bestandsvermessung nach BFR-Verm
•Absteckungen
•Einrechnung und Trassierung von Gleisanlagen
•Kanal- und Leitungsdokumentation
•Aufmaße und Abrechnungen, Mengenberechnungen
•Digitales Geländemodell (DGM)
•Längs- und Querprofile, Gelände-, Gewässer- u. Gebäudeschnitte
•Kontrollmessungen, Setzungs- und Verformungsmessungen
•Qualitätskontrollen, Bauüberwachungs- und Beweissicherungsmessungen
•Präzsionsnivellements
•Fassadenvermessungen
•Bauaufmaße zur Dokumentation von Baudenkmalen
•Gebäudeinnenaufmaße als Planungsgrundlage oder zum Aufbau eines Facility Management (FM)
•Wohn- und Nutzflächenberechnungen nach DIN 277,Richtlinie gif oder Wohnflächenberechnungsverordnung
•GPS-Vermessung

 

Leistungsmerkmale

 
Vermessungskonzept
Netzentwurf, vorgesehene Messverfahren, einschl. der zum Einsatz kommenden Vermessungsgeräte und Auswertesoftware; Art und Umfang der Kontrollvermessungen, Messtoleranzen und Genauigkeitsbetrachtung;


Bestandsvermessung nach BFR-Verm:
Aufbau und Führung von Bestandsdokumentationen der Außenanlagen von militärischen und zivilen Liegenschaften des Bundes (Liegenschaftsbestandsdokumentation) gemäß den Richtlinien für die Durchführung von Bauaufgaben des Bundes (RBBau);


Absteckungen:
Übertragen der Projektgeometrie (Hauptpunkte) in die Örtlichkeit;
Leitlinien- und Baulininabsteckung;
Baubegleitende Absteckungen der geometriebestimmenden Bauwerkspunkte; Abstecken des Baugrubenverbaus und der Hauptachsen (Stützen);
Trassengeometrien;


Kanal- und Leitungsdokumentation:
Absteckungen und Aufmaße von wasser- und abwassertechnischer Anlagen, Kabel- und Rohrleitungstrassen sowie Hausanschlüssen;
Einmessen von Horizontal- und Vertikalknicken, Armaturen, Bauwerken, Schilderpfählen und Kreuzungen zu anderen Leitungen;


Aufmaße und Abrechnungen:
Durchführen Ur-Aufmaß (mit Höhen), Planerstellung Aufmaß Ur-Zustand,
End-Aufmaß (mit Höhen), Planerstellung Aufmaß-Endzustand,
Mengenberechnung aus Ur- und Endaufmaß entsprechend Neugestaltung,
Dokumentation;


Kontrollmessungen:
Setzungs- und Verformungsmessungen unter Beachtung der DIN 4107; Erfassen der Bewegungen in vertikaler und horizontaler Richtung, einschließlich Verkantung, Überwachung und Dokumentation dynamischer Belastungen;


Qualitätskontrollen:
Ebenheitsprüfungen nach DIN;
Einhaltung von Toleranzen;
Vertikal- und Horizontalprüfungen;
Prüfen der Maßgenauigkeiten von Fertigteilen;


•Bauaufmaße zur Dokumentation von Baudenkmalen:
Bauaufmaß von Gebäuden oder Gebäudeteilen unter Beachtung der Mess- und Darstellungsgenauigkeit in der jeweiligen Genauigkeitsstufe:
I    Schematisches Aufmaß (M. 1:100)
II    Annähernd wirklichkeitsgetreues Aufmaß (M. 1:50 / 1:100)
III    Verformungsgetreues Aufmaß (M. 1:50)
IV    Verformungsgetreues Aufmaß mit detaillierter Darstellung (M. 1:25 oder Größer)

Für Bauherren

Für Ihr privates oder gewerbliches Bauvorhaben werden standardisierte Vermessungsleistungen benötigt. Erfahren Sie mehr ...

Für Eigentümer / Erwerber


Kennen Sie die exakte Lage Ihrer Grenzen oder den Wert Ihrer Immobilie? Hier erhalten Sie Informationen ...

So erreichen Sie uns:


Chemnitzer Str. 198-200

12621 Berlin

Tel: (030) 56 70 20 09
Fax: (030) 56 77 3 25

Unsere Geschäftszeiten:
Mo - Fr: 7.30 - 17.00 Uhr

--> Anfahrt --> E-Mail



Mitglied / Zertifikate

Go to top